Aktuelles

19.02.2020 Internationales Frauencafé

 

Zum zweiten mal in diesem Monat laden wir zu unserem internationalem Frauencafé ein. Alle Frauen, gerne auch mit ihren Kindern, sind herzlich willkommen, um sich in entspannter Atmosphäre auszutauschen, Kontakte zu knüpfen oder einfach nur eine nette Runde mit Kaffee und Kuchen zu genießen. Dabei sind Einheimische wie hierher immigrierte Menschen gleichermaßen eingeladen.


 

05.02.2020 Internationales Frauencafé

 

Wir laden wieder zu unserem internationalem Frauencafé ein. Alle Frauen, gerne auch mit ihren Kindern, sind herzlich willkommen um sich in entspannter Atmosphäre auszutauschen, Kontakte zu knüpfen oder einfach nur eine nette Runde mit Kaffee und Kuchen zu genießen. Dabei sind Einheimische wie hierher immigrierte Menschen gleichermaßen eingeladen.


04.02.2020 Arbeitskreis Schule  

 

19 Uhr, NIK-Haus 

 Koordination: Christina Hartherz  

 

Treffen von Vertretern der Schulen und Behörden, Familienhelfern, Nachhilfelehrern und Kommunalpolitikern zum Austausch über die Beschulung von Flüchtlingskindern und Seiteneinsteigern in Königswinter

 

Neue Interessenten, insbesondere mit schulischem Hintergrund und Paten von schulpflichtigen Flüchtlingskindern sind herzlich willkommen.  

 

Über eine Anmeldung unter 02244-90 29 949 oder kontakt@nik-koenigswinter.de würden wir uns freuen.


31.01.2020 Unsere neuen Flyer sind da

 

Pünktlich zum Jahresbeginn sind unsere aktualisierten Flyer aus der Druckerei gekommen - und natürlich auch hier als Download abzurufen.


18.12. 2019 Internationales Frauencafé

 

Für Mittwoch, den 18.12, laden wir herzlich zum letzten Frauencafé in diesem Jahr ein. Es wird sicher gemütlich, denn das NIK-HAUS ist nach dem eifrigen Basteln an den vergangenen Sonntagen hübsch weihnachtlich geschmückt.


 16.12.2019 Adventssonntage im NIK-Haus

 Der Duft von frischgebackenen Plätzchen und Tannengrün, sowie das Stimmengewirr von Kindern und das Rascheln von Papier und anderen Bastelmaterialien füllte an drei Adventssonntagen die Räume des Netzwerks Integration Königswinter in Oberpleis.

Dank zahlreicher ehrenamtlicher Helfer aus dem Berg- und Talbereich konnten wir ein abwechslungsreiches Adventsprogramm für Familien mit Kindern auf die Beine stellen.

 

Für den ersten Advent hatten wir uns eigentlich vorgenommen, mit den Kindern zusammen unseren Tannenbaum festlich zu schmücken. Doch bevor alle ankamen, waren die ersten schon begeistert damit beschäftigt Plätzchen auszustechen und zu backen, während andere voller Hingabe bunte Weihnachtssterne bastelten. Und da ja jeder seine eigenen Kekse und seinen eigenen Stern machen wollte und all die Kekse nachher ja auch noch mit Zuckerguss und Liebesperlen, Schokostreuseln und allerlei sonst verziert werden wollten, war die Zeit so schnell vorbei, dass der Baum fürs erste ungeschmückt blieb. Denn schließlich mussten all die selbstgemachten Leckereien ja auch noch miteinander geteilt und gemeinsam probiert werden. Und so setzten wir uns die letzte halbe Stunde um unseren Adventskranz und genossen die „Früchte unserer Arbeit“.

  

Das Schmücken des Baumes kam dann am zweiten Advent dran. Dabei wurde munter darüber geplaudert, nach welchen Traditionen bei uns, aber auch in unseren Nachbarländern zu Weihnachten gefeiert wird. Anschließend wurde wieder die Küche in Beschlag genommen und der Backofen mit einer Ladung selbstgemachter Plätzchen nach der anderen befüllt. Auch diese wurde natürlich wieder möglichst bunt und fantasievoll veredelt. Derweil konnten die Kinder in unserem oberen Raum ihre eigenen Lebkuchenhäuser basteln und mit Zuckerguss und allerlei Naschwerk verzieren, oder ihrer Kreativität bei der Gestaltung von Schmuck für unseren Weihnachtsbaum freien Lauf lassen.

 

Auch am dritten Advent haben unsere kleinen und großen Bäckermeister wieder dafür gesorgt, dass alle mit einer prallgefüllten Tüte voller bunter Plätzchen das NIK-Haus verlassen konnten. Außerdem wurden wieder eifrig Papiersterne und aus Tannenzweigen kleine Gestecke gebastelt, damit alle ein bisschen weihnachtliche Atmosphäre mit nach Hause nehmen konnten.

 

Ohne die vielen Ehrenamtler, die mit genauso viel Freude dabei waren wie unsere großen und kleinen Gäste, hätten wir wohl kaum so ein buntes und abwechslungsreiches Programm auf die Beine stellen können. Aufgrund der großen Anzahl würde es den Rahmen sprengen sie alle namentlich zu erwähnen, aber trotzdem möchten wir uns ganz herzlich für die Zeit und den Enthusiasmus bedanken, mit denen sie nicht nur während der Adventsnachmittage dabei waren, sondern oft schon im Vorfeld Plätzchenteig, Lebkuchenhausteile, Bastelutensilien und vieles mehr vorbereitet haben.

 


13.11.2019 Buntes Adventsprogramm bei NIK

Das Netzwerk Integration Königswinter öffnet an den ersten drei Adventssonntagen (1., 8. und 15.12.) seine Türen, um ein buntes und vielfältiges Adventsprogramm für Kinder und ihre Familien anzubieten.

Wir wollen mit unseren Gästen zusammen Plätzchen backen und verzieren, Weihnachtsgestecke und Dekorationen basteln, aber auch unsere weihnachtlichen Bräuche und Traditionen vermitteln. Von daher wird es auch Raum für ein besinnliches Beisammensein und traditionelle Weihnachtslieder geben. Das Programm wird dabei bewusst offen für alle Konfessionen gestaltet.
Unsere Adventsnachmittage finden von 14 bis 17 Uhr statt. Es wäre schön, wenn alle, die Familien mit Kindern kennen, unser Angebot verbreiten, damit möglichst viele daran teilnehmen. Um besser planen zu können, wären wir aber auch dankbar, wenn sich interessierte Familien vorab bei uns meldeten unter 02244 – 9029949 oder unter kontakt@nik-koenigswinter.de.

 


20.11.2019 Internationales Frauencafé

 

15:30 Uhr, NIK-Haus

Frauen aus unterschiedlichen Kulturen treffen sich bei Kaffee, Tee und Kuchen, um sich in lockerer Runde über ihren Alltag auszutauschen und Kontakte zu knüpfen und zu festigen. Kinder können natürlich mitgebracht werden.  

 


 

03.11.2019 Kochen ohne Grenzen im NIK

 

 

 

Am Sonntag  wird ab 12 Uhr im NIK-Haus gemeinsam unter der Federführung von Beatrix Werner gekocht. Dieses Mal wollen wir Gerichte aus der afghanischen Küche zubereiten. 

 

Eingeladen sind alle interessierten Frauen, gerne auch mit Kindern. Wir wünschen allen einen guten Appetit.

 

 

 

Aufgrund begrenzter Teilnahmemöglichkeiten bitten wir  um eine vorherige Anmeldung.

 


  16.10.2019 Internationales Frauencafé

 

15:30 Uhr, NIK-Haus

Frauen aus unterschiedlichen Kulturen treffen sich bei Kaffee, Tee und Kuchen, um sich in lockerer Runde über ihren Alltag auszutauschen und Kontakte zu knüpfen und zu festigen. Kinder können natürlich mitgebracht werden.  


 24.09.2019 Arbeitskreis Schule  

 

19 Uhr, NIK-Haus 

 Koordination: Christina Hartherz  

 

Treffen von Vertretern der Schulen und Behörden, Familienhelfern, Nachhilfelehrern und Kommunalpolitikern zum Austausch über die Beschulung von Flüchtlingskindern und Seiteneinsteigern in Königswinter

 

Neue Interessenten, insbesondere mit schulischem Hintergrund und Paten von schulpflichtigen Flüchtlingskindern sind herzlich willkommen.  

 

Über eine Anmeldung unter 02244-90 29 949 oder kontakt@nik-koenigswinter.de würden wir uns freuen. 

 


 18.09.2019 NIK auf Radio Bonn / Rhein-Sieg

 

Die Idee zu einer Kooperation wurde auf dem "Grünen Sonntag" im Mai geboren. Malte Harzem, ein Vorstandsmitglied von STUDIO EINS e.V., besuchte unseren Infostand und zeigte großes Interesse an den Projekten des Netzwerk Integration Königswinter. Die STUDIO EINS - Bürgerfunkinitiative e.V. ist eine von der Landesanstalt für Medien NRW anerkannte Bürgerradiowerkstatt mit Sitz in Königswinter-Oberdollendorf, sie produziert das Radiomagazin "Hier und jetzt", das wöchentlich über Radio Bonn /Rhein-Sieg gesendet wird. 

Als dann die Planungen konkreter wurden und der anvisierte Sendetermin  näherrückte, konnten wir miterleben, wie viel Organisation für die Produktion von "ein paar Minuten Radio" mit O-Tönen nötig ist. Tobias Schmidt, Studioleiter der Bürgerfunkinitiative und unser Vorsitzender, Cornelius Henze, verabredeten Termine und Inhalte für Aufnahmen in der Fahrradwerkstadt, beim Fußball und im Studio, die dann von den Redakteurinnen  Fatima Remli und Claudia Holzapfel wahrgenommen wurden. Von Beginn an war klar gewesen, dass auch Geflüchtete zu Wort kommen sollten. Omar, der von Anfang an in unserer Fahrradwerkstatt mitarbeitet, war gerne bereit, über seine Situation als anerkannter Flüchtling in Deutschland zu sprechen.

 

Die Produktionsteams von STUDIO EINS bestehen zu einem guten Teil aus Leuten, die in der Bürgerradiowerkstatt ein Praktikum absolvieren. Wer sich dafür interessiert, später in den Medien zu arbeiten, bekommt dort eine hervorragende Möglichkeit geboten, erste Erfahrungen zu sammeln. Wer Interesse daran hat, findet auf der Homepage (www.studio1online.de) unter "Mitmachen" weitere Informationen darüber.

 

Wir freuen uns, dass STUDIO EINS uns die Gelegenheit gegeben hat, in einem weitverbreiteten Medium über uns zu berichten und uns, sowie die Angebote des Netzwerks Integration Königswinter vorzustellen.

 

 Die vollständige Sendung vom 18.09.2019 über NIK kann man kostenlos und werbefrei über die Mediathek von NRWision   hier abrufen.

Zu den  vollständigen Interviews gelangt man  hier

 


  22.09. 2019 Kochen ohne Grenzen im NIK-Haus

 

Vielen Dank an Beatrix Werner, die sich angeboten hat, regelmäßig "Kochen ohne Grenzen" im NIK-Haus zu organisieren. Zur ersten Kochrunde traf sich eine Gruppe Frauen und Kinder aus unterschiedlichen Kulturen, um gemeinsamen Pizza zu backen. Bei schönem Spätsommerwetter konnte dann draußen im Park vor dem Haus gegessen werden, wobei  auch gleich die Speisekarten für die weiteren Treffen besprochen wurden. Alle waren sich einig: Beim nächsten Mal kochen wir afghanisch und danach arabisch.

 

Kochen ohne Grenzen findet wieder statt am Sonntag, dem 3.11.2019. 

 

Aufgrund begrenzter Teilnahmemöglichkeiten bitten wir  um eine vorherige Anmeldung.

 


22.09.2019 Kochen ohne Grenzen im NIK

 

Am Sonntag  wird ab 12 Uhr im NIK-Haus gemeinsam unter der Federführung von Beatrix Werner gekocht.

Eingeladen sind alle interessierten Frauen, gerne auch mit Kindern. Wir wünschen allen einen guten Appetit.

 

Aufgrund begrenzter Teilnahmemöglichkeiten bitten wir  um eine vorherige Anmeldung.


NIK beteiligt sich mit einem Informationsstand am Apfelsonntag in Oberpleis

 

Wie im Frühjahr werden wir unseren Stand in der Nähe des Parks am Mathildenheim aufbauen, um die Besucher des verkaufsoffenen Sonntags über unseren Verein und unsere Projekte zu informieren.  


 

 21.08.2019 Internationales Frauencafé

 

15:30 Uhr, NIK-Haus

Frauen aus unterschiedlichen Kulturen treffen sich bei Kaffee, Tee und Kuchen, um sich in lockerer Runde über ihren Alltag auszutauschen und Kontakte zu knüpfen und zu festigen. Kinder können natürlich mitgebracht werden.

  


Fahrradwerkstatt jetzt immer am Sonntag

Neue Öffnungszeiten für die Fahrradwerkstatt. Ab August haben wir immer sonntags von 15 - 17 Uhr geöffnet.


A2 Deutschkurs macht Sommerpause

In den Sommerferien findet im NIK-Haus kein Deutschunterricht statt. Der A2-Kurs beginnt wieder am 11. September, wie gewohnt mittwochs und donnerstags 10.00 - 11.30 Uhr. Neueinsteiger sind herzlich willkommen.


 

 

25.06.2019 Arbeitskreis Schule

  

19 Uhr, NIK-Haus

 Koordination: Christina Hartherz

  

Treffen von Vertretern der Schulen und Behörden, Familienhelfern, Nachhilfelehrern und Kommunalpolitikern zum Austausch über die Beschulung von Flüchtlingskindern und Seiteneinsteigern in Königswinter

Neue Interessenten, insbesondere mit schulischem Hintergrund und Paten von schulpflichtigen Flüchtlingskindern sind herzlich willkommen. 

 

Über eine Anmeldung unter 02244-90 29 949 oder kontakt@nik-koenigswinter.de würden wir uns freuen.   


 19.06.2019 Internationales Frauencafé

 

15:30 Uhr, NIK-Haus

Für Frauen aller Nationalitäten aus Königswinter und Umgebung  


 

19.05.2019 NIK beteiligt sich mit einem Infostand am Grünen Sonntag in Oberpleis 

Zum Glück sind die angekündigten Regenschauer ausgeblieben, als wir mit einem Infostand am "Grünen Sonntag" in Oberpleis unsere Arbeit im und ums NIK-Haus präsentiert haben. Wir konnten zahlreiche Besucher an unserem Stand begrüßen, die die Gelegenheit nutzten, sich über die Situation der Flüchtlinge in unserer Stadt zu informieren.  


 17.04.2019 Internationales Frauencafé

 

15:30 Uhr, NIK-Haus

Für Frauen aller Nationalitäten aus Königswinter und Umgebung   


13.03.2019 NIK -Vorstand im Amt bestätigt

 

Die Mitgliederversammlung hat den amtierenden Vorstand einstimmig für zwei weitere Jahre wiedergewählt. Neben dem geschäftsführenden Vorstand bestehend aus Cornelius Henze (Vorsitzender), Silke Fielers (Kassiererin) und Stefan Boenigk (Schriftführer) wurden Beatrix Werner und Peter Honisch als Beisitzer bestimmt.

 

 


6.03. 2019 Neuer A2-Deutschkurs bei NIK

 

Am 20. März startet bei uns ein neuer A2-Kurs. Er findet mittwochs und donnerstags von 10.00 bis 11.30 Uhr statt, ist, bis auf einen Unkostenbeitrag von 12,- € für das Lehrbuch, kostenlos und offen für alle. Anmeldungen sind ab sofort möglich unter 02244-90 29 949 oder kontakt@nik-koenigswinter.de.

 


20.02.2019 Internationales Frauencafé

 

15:30 Uhr, NIK-Haus

Für Frauen aller Nationalitäten aus Königswinter und Umgebung

 

 


 

05.02.2019 Arbeitskreis Schule

 

19 Uhr, NIK-Haus

Koordination: Christina Hartherz

 

Treffen von Vertretern der Schulen und Behörden, Familienhelfern, Nachhilfelehrern und Kommunalpolitikern zum Austausch über die Beschulung von Flüchtlingskindern und Seiteneinsteigern in Königswinter

Neue Interessenten, insbesondere mit schulischem Hintergrund und Paten von schulpflichtigen Flüchtlingskindern sind herzlich willkommen. 

Über eine Anmeldung unter 02244-90 29 949 oder kontakt@nik-koenigswinter.de würden wir uns freuen.  


 16.01.2019 Internationales Frauencafé

 

Auch im neuen Jahr findet einmal im Monat im NIK-Haus unser Frauencafé statt. Das erste Treffen war gut besucht - während sich die Frauen bei Tee und Kaffee Neuigkeiten erzählten und Informationen austauschten, sorgten die vielen Kinder treppauf treppab für Trubel.

Download
Aktueller Flyer des Netzwerks Integration Königswinter
Nik-Flyer 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB